Wandern

Wandern · 11. September 2020
Die Kanarische Kiefer ist eine endemische Baumart. Sie ist robust und schafft es sogar nach einem Waldbrand wieder neu auszuschlagen. Auf vielen Inseln ist die Kanarische Kiefer nicht wegzudenken, denn sie ist auch in der Lage Feuchtigkeit an den Boden abzugeben. Das macht sie mithilfe ihrer Nadeln. Dazu wird das Holz vielfach verwendet z.B. zum Bau von Möbeln. Besonders das Tea Holz (Kernholz), das ist das Innere des Stammes, ist wertvoll, beständig gegen Schädlinge und sehr lange haltbar.
Wandern · 10. September 2020
Die richtige Outdoor-Kleidung für Wanderungen an kühlen Tagen, ist nicht so einfach zu wählen. Haltbarkeit, Funktionalität des Modells hängt nicht nur von den Betriebsbedingungen ab.

Wandern · 07. September 2020
Ganz im nordwestlichsten Zipfel der Insel Teneriffa befindet sich das Tenogebirge. Zum Tenogebirge zählt Masca, die Steilküste Los Gigantes und Punta de Teno. Punta de Teno liegt ca 12 km von Buenavista del Norte und gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen auf der Insel Teneriffa. Teno Alto im Tenogebirge ist ein kleines Bergdorf mit ca80 Einwohnern, die hier hauptsächlich von der Produktion des Ziegenkäses und des Tourismus. Der Leuchtturm in Punta de Teno ist einer von dreien auf der Insel.
Wandern · 28. August 2020
Viele Touristen sehen Teneriffa als Urlaubsort für Sommer, Sonne, Strand und Meer. Dabei hat Teneriffa noch vieles mehr zu bieten. Teneriffa ist das perfekte Reiseziel um Aktivurlaub-und Erholungsurlaub zu kombinieren. Ein Rundweg um den Vulkan Chinyero ist eine der ersten Wanderungen, die man als Einstieg in den Aktivurlaub starten kann. Der Vulkan Chinyero ist leicht von Icod de los Vinos oder aber auch aus der anderen Richtung, nämlich Chio zu erreichen. Unglaubliche Ausblicke erwarten Sie.

Wandern · 12. August 2020
Ameisen können beim Wandern zur Qual werden. Beim wandern vor Insekten schützen. Sie verbringen gerne Zeit in der Natur? Dann kennen Sie das Problem.
Wandern · 10. April 2020
Das Leben der Guanchen begegnet uns auf den Kanaren immer wieder. Auch wenn es schon einige Jahrhunderte her ist, dass die Guanchen z.B. auf Teneriffa waren, so wird man beim Teneriffa wandern doch immer wieder damit konfrontiert. Unterhalb von Icod de los Vinos findet man noch heute eine Höhle, in der wahrscheinlich Pelicar ein Häuptling der Guanchen gewohnt hat.

Wandern · 27. März 2020
Um Land und Leute besser kennen zu lernen, ist ein Urlaub auf eigene Faust sicher eine gute Idee. Bei einem Teneriffa Wanderurlaub bietet sich der Urlaub auf eigene Faust geradezu an. Es gibt unzählig viele Ferienunterkünfte, die privat zu mieten sind. Für einen Wanderurlaub auf Teneriffa ist gerade im Norden die beste Wahl. Unendlich viele Wege führen zu wunderschönen Ausflugszielen. Vielleicht heißt es dann auch bei Ihnen beim nächsten Urlaub Teneriffa auf eigene Faust.
Wandern · 13. März 2020
Tapas sind wahrscheinlich die Speisen aus Spanien, die wirklich jeder kennt. Es gibt eine Vielzahl verschiedener Tapas und jede Region hat ihre eigenen Spezialitäten. Gerade Oliven oder die typische Chorizo, werden gerne als Tapas zu einem Getränk serviert. Auch auf den Kanaren gibt es ganz typische Tapas. Häufig werden die Tapas allerdings inzwischen als eigenständige Mahlzeit bestellt, wie zum Beispiel die leckere typisch spanische Tortilla.

Wandern · 10. Januar 2020
Ein Spaziergang in Los Llanos Es ist August und das Wetter im Norden der Insel ist hier im Moment alles andere als sommerlich. Es ist zwar relativ warm, jedoch fast überall grau und bewölkt. Mit der Zeit kann das schon mal ein bisschen nervend sein, vor allem wenn man hier seine Ferien verbringen möchte.image Nur ca. 10 Autominuten von unserer Haustür entfernt ist schönster Sonnenschein, und das seit Tagen.

Alles was Sie für den Urlaub brauchen 

Casa Madera Logo, Casa Madera Teneriffa, Ferien auf Teneriffa, Spanien Urlaub, Casa Madera Booking.com,