Kanarengecko auf Teneriffa
Teneriffa · 21. Januar 2022
Der Kanarengecko auf Teneriffa gehört zu den Wahrzeichen der Kanarischen Inseln. Besonders süß sind seine Saugnäpfe, die es ihm ermöglichen sich auf Glasscheiben oder unter der Decke festhalten. Der Kanarengecko stammt von den Reptilien ab und hat Ähnlichkeit mit den Eidechsen. Der Unterschied ist allerdings, dass der Gecko keine Augenlider hat und im Gegensatz zur Eidechse nachtaktiv ist. In einigen Teilen der Welt gilt er auch als Glücksbringer.
Drachenbaum vermehren
13. Januar 2022
Der Drachenbaum in Icod de los Vinos stammt von derselben Familie ab, wie der Drachenbaum, den wir in Deutschland als Zimmerpflanze kennen. Der Drachenbaum ist eine recht anspruchslose Zimmerpflanze. Die Vermehrung des Drachenbaums ist einfach. Einmal gibt es die Möglichkeit durch Stecklinge zu vermehren, aber auch man kann sie auch aus den Samen ziehen. Den Samen findet man z.B. bei einem Besuch des Parque Dracena in Icod de los Vinos.

Architektur Kopenhagen
Teneriffa · 07. Januar 2022
Viele Orte weisen eine bemerkenswerte Architektur vor. Kopenhagen oder auch Puerto de la Cruz,Teneriffa
Teneriffa zu Silvester
Teneriffa · 30. Dezember 2021
Teneriffa zu Silvester ist fast schon ein MUSS!. Die Temperaturen, das Wetter, die Feuerwerke, die Feste, die Musik, der Tanz und die Traditionen laden regelrecht dazu ein. Silvester auf Teneriffa zu verbringen. Hier wird Silvester mit Tradition und guter Laune gefeiert. Ob am Plaza oder am Strand überall findet man feiernde und tanzende Canarios und Touristen sind immer herzlich eingeladen.

Urlaub mit Hund auf einer Wiese in Teneriffa
Teneriffa · 20. Dezember 2021
Urlaub mit Hund ist auf Teneriffa durchaus möglich. Um Urlaub mit dem Hund zu machen, müssen einige Dinge im Vorfeld geregelt und beachtet werden. Urlaub mit Hund kann, wenn man die richtige Unterkunft und den richtigen Ort dafür gefunden hat, für alle Beteiligten ein ganz besonderes Erlebnis werden. Lange Spaziergänge in den Wäldern Teneriffas oder gemeinsames Toben am Strand.
Wie hoch ist der Teide und wie hoch der Pico Viejo
Teneriffa · 17. Dezember 2021
Alle reden vom Pico del Teide oder "El Padre Teide", dem Vater Teide. Selten dagegen hört man etwas von dem "kleinen Bruder" dem Pico Viejo. Ja, der Pico Viejo ist etwas kleiner als der Teide, aber dennoch ist er der ältere von Beiden. Aber nichts desto trotz, wer den Teide besucht, wird auch bestimmt die kleine Wanderung zum Pico Viejo machen. Alleine die Wanderung auf dem gut befestigten Krater des Pico Viejos ist einen Aufstieg oder eine Fahrt mit der Seilbahn nach oben wert.

6. Dezember  in Spanien
Teneriffa · 06. Dezember 2021
In Spanien ist nicht wie bei uns in Deutschland der 6. Dezember, der Nikolaustag, sondern der Tag der spanischen Verfassung. Seit 1978 ist der 6. Dezember ein nationaler Feiertag, denn an diesem Tag wurde Spanien zu einer Demokratie. Den Nikolaus, so wie wir ihn kennen gibt es in Spanien nicht. Am 8. Dezember gibt es einen kirchlichen Feiertag, den Tag der unbefleckten Empfängnis und dadurch ist der 7. ein Brückentag und für die Spanier wird an diesen Tag wird die Weihnachtszeit eingeläutet.
Weihnachtssterne auf Teneriffa
Teneriffa · 03. Dezember 2021
Weihnachtssterne verbinden wir unweigerlich mit Weihnachten. Zur Weihnachtszeit sind sie überall zu kaufen in den Gärtnereien und Blumengeschäften. Auf den kanarischen Inseln blühen sie zu dieser Zeit. Überall am Straßenrand und in den Gärten stehen sie in ihrer roten Pracht und blühen über viele Wochen hinweg. Was in Deutschland einem Kunststück gleicht, sie über einige Wochen zu halten, ist hier selbstverständlich. Die Weihnachtssterne lieben das warme und sonnige Klima.

Bretterrutschen in Icod de los Vinos
Städte Teneriffa · 26. November 2021
In Icod de los Vinos findet in jedem Jahr am 30. November die Fiesta San Andres statt. Kurz davor, und auch ein paar Tage später ist die kleine Stadt fast im Ausnahmezustand. Hier in Icod de los Vinos ist dieses Fest wichtiger als Karneval, und das will schon etwas heißen. Kinder und Jugendliche fahren auf ihren Brettern die steilen Strassen hinunter, während die Erwachsenen den neuen Wein probieren, gebratene Kastanien und Tapas genießen.
Die Pyramiden von Teneriffa
Städte Teneriffa · 18. November 2021
Wer die "Pyramiden von Teneriffa" liest denkt bestimmt zuerst, das kann doch nur ein Fehler sein. Aber nein, die Pyramiden auf Teneriffa gibt es wirklich. sie sind nicht zu vergleichen mit den ägyptischen Pyramiden, sie erinnern eher an Pyramiden aus Mittelamerika. Aber eins haben die Pyramiden auf jeden Fall gemeinsam: sie geben nach wie vor viele Rätsel auf . Man weiß bis heute nicht genau, wann und warum sie entstanden sind.

Mehr anzeigen

 

 

 

Besuchen Sie uns auch auf Booking.com 

Sehen Sie was unsere Kunden sagen.

Wir freuen uns über Ihre Bewertung