Alleine reisen nach Teneriffa
Teneriffa · 23. September 2021
Alleine reisen nach Teneriffa. Das kann eine entscheidende Frage sein. Wer mit einem Partner reist, trifft wahrscheinlich ganz andere Entscheidungen, als ein Alleinreisender. Das Alleinreisen kann eine Herausforderung sein. Gerade für Reisende, die noch nie alleine unterwegs waren, kann es ein spannendes Abenteuer werden. Es kann sehr viel einfacher sein, aber in manchen Momenten auch schwieriger.
Feigenbäume Teneriffa
Teneriffa · 17. September 2021
Feigenbäume auf Teneriffa. Feigenbäume findet man auf der ganzen Insel Teneriffas. Vom Norden, über den Westen und Osten bis hin zum Süden. Da die Klimazonen auf der Insel sehr unterschiedlich sind, ist natürlich auch zu unterschiedlichen Zeiten Erntezeit. In einem idealen Jahr tragen die Feigenbäume auf Teneriffa sogar bis zu dreimal im Jahr Früchte. Die Feigen sind reich an Vitaminen und Mineralien, vor allem haben sie einen hohen Anteil an Kalzium.

Arbeiten auf Teneriffa
Teneriffa · 12. September 2021
Einen Sommerjob auf der Ferieninsel Teneriffa zu finden ist nicht schwer. Im Süden wie im Norden ist der Tourismus ganzjährig und so kannst du dir das ganze Jahr über ein paar Euro dazuverdienen. Um auf Teneriffa Arbeit zu finden, solltest du flexibel sein. Entweder fragst in einer Bar, in einem Restaurant oder bei einem Reiseveranstalter nach. Oder, wenn du länger bleiben möchtest versuchst du es bei einem der vielen Unternehmen, die hier in den vergangenen Jahren sesshaft geworden sind.
Spanisch lernen im Teneriffa Urlaub
Teneriffa · 06. August 2021
Sprache lernen im Urlaub. Spanisch lernen im Teneriffa Urlaub. Wahrscheinlich ist es die einfachste Art eine Sprache zu lernen, wenn du dich im jeweiligen Land aufhälst. Also spanisch lernen auf Teneriffa. Morgens in die Schule gehen und am Nachmittag das Erlernte umsetzen. So verlierst du schnell die Hemmungen die Sprache anzuwenden und wirst das Erlernte länger behalten.

Privatschulen auf Teneriffa
Teneriffa · 23. Juli 2021
Auf Teneriffa gibt es verschiedene gute Privatschulen. zu den Privatschulen gehören unter anderem die Deutsche Schule in Tabaiba und Puerto de la Cruz, die Britischen Schulen in Adeje, Los Realejos, El Sauzal und La Orotava. Ausserdem gibt es verschieden Private Spanische Schulen. Die Privatschulen sind natürlich im Gegensatz zu den öffentlichen Schulen gebührenpflichtig und meist nicht ganz günstig.
Waldbrandgefahr Teneriffa
Teneriffa · 16. Juli 2021
Jedes Jahr ist sie wieder aufs Neue da, die Angst vor einem Waldbrand. Ob sie extra gelegt werden oder andere Ursachen die Gefahr sind, ist dabei erst einmal zweitrangig. Brifor, die Brigade Forestal, isteht gerade in den warmen Monaten für Einsätze bereit. Außerdem kümmern sie sich um Präventionsmaßnahmen und Aufklärung der Bevölkerung, um wenigstens Unachtsamkeiten als Brandursache auszuschließen.

Das Schulsystem auf Teneriffa
Teneriffa · 09. Juli 2021
Mit schulpflichtigen Kindern nach Teneriffa zu ziehen empfinden viele Menschen als Risiko. Lernen die Kinder auf Teneriffa soviel, wie sie in Deutschland lernen würden? Auf Teneriffa gibt es ein hervorragendes Schulsystem. Neben den öffentlichen spanischen Schulen, gibt es viele Privatschulen. Darunter auch deutsche und britische Schulen. Für viele Kinder kann das zum Sprungbrett in die weite Welt werden. Im Nu lernen sie eine Zweitsprache oder sogar eine dritte Sprache.
Die Legenden von Teneriffa
Teneriffa · 02. Juli 2021
Immer und überall auf der Welt gab es und gibt es Legenden und Mysterien. Auch auf Teneriffa odeer von den Kanarischen Inseln gibt es einige Legenden zu erzählen. Egal, ob es das veschwunde Mädchen im Barranco de Badajoz ist oder das böse Wesen, dass im Teide wohnt. Wir sind immer wieder fasziniert von diesen Geschichten.

Santiago del Teide auf Teneriffa
Städte Teneriffa · 24. Juni 2021
Santiago del Teide ist ein kleines, idyllisches Bergdorf auf Teneriffa. Der Ort, der immer noch sein traditionelles Leben bewahren konnte, ist auch bekannt für seine Mandelblüte. Die Küstenorte Puerto Santiago und Los Gigantes gehören zu der Gemeinde Santiago del Teide. Diese Orte sind besonders beliebte Ferienorte für Strandurlauber, denn hier herrscht ganzjährig ein mildes Klima.
Boot mit Migranten auf dem weg zu den Kanarischen Inseln
Teneriffa · 18. Juni 2021
Die Zuflucht der Migranten auf die Kanaren reißt nicht ab. Nicht die Kanaren sind das Ziel, sondern das spanische Festland. Teneriffa und Gran Canaria sollen nur kurz passiert werden, da es für die Migranten leichter ist die kanarischen Inseln mit den Booten zu erreichen. Dass sie aber häufig hier festsitzen und nicht weiterkommen, haben sie nicht bedacht. Einige müssen sogar damit rechnen in die Heimat wieder abgeschoben zu werden. Das führt zur Perspektivlosigkeit und Selbstverletzung.

Mehr anzeigen