Teneriffa

Teneriffa · 27. November 2020
Das Essen der Kastanien im November auf Teneriffa hat eine uralte Tradition. Da die Kartoffeln auf der Insel noch nicht bekannt waren, musste man sich für den Winter ein geeignetes Lebensmittel suchen. Die Kastanie bot sich dafür an, denn die Ernte war in den Monaten von September bis Januar, außerdem ist sie lange haltbar und sehr nährstoffreich. Daraus entstand die Tradition im November frisch geröstete Kastanien mit rotem Wein an den verschiedensten Ständen in der Stadt zu verkaufen.
Teneriffa · 20. November 2020
In vielen Restaurants auf der Insel Teneriffa ist die Avocadocreme nicht wegzudenken. Die Avocado wird auf verschiedenste Art zubereitet, meistens als Creme mit Salz, Pfeffer und Knoblauch und wird dann als Brotaufstrich verwendet. Einige Restaurants bieten auch eine Ajoli mit Avocado an. Ajoli ist eine Knoblauchmayonaise. Viele äußere Umstände tragen leider dazu bei, dass sie recht teuer ist, dazu zählen vor allem die Wetterverhältnisse wie Sturm und mangelndes Wasser.

Teneriffa · 13. November 2020
Teneriffa ist bekannt für seine Weine. Rotwein und Weißwein sing gleichermaßen beliebt. Die Sorten Listan Negro, Marmajuelo und Malvasia sind die bekanntesten Rebsorten auf der Insel Teneriffa. Es gibt einige Anbaugebiete auf Teneriffa und jede dieser Gebiete hat seine Besonderheiten. Viele Weingüter bieten bei ihren Weinproben gleich ein Mittagessen oder selbst zubereitete Tapas mit an. In Icod de los Vinos und in El Sauzal gibt es ein kleines Weinmuseum.
Teneriffa · 02. Oktober 2020
Auf Teneriffa gibt es unzählig viele Naturschwimmbecken. Die Canarios nennen sie "Charcos", übersetzt Pfützen. Im Nordend er Insel gibt es auch einige dieser Naturschwimmbecken, die immer noch als Geheimtipp gelten und in jedem Falle einen Ausflug wert sind. Vor allem innerhalb der Woche kann es sein, dass dort keine weiteren Besucher sind und man diese Naturschwimmbecken im Norden Teneriffas ganz für sich alleine genießen kann. Am Wochenende sind diese Naturschwimmbäder eine beliebtes Ziel.

Wohnhaus Cesar Manriques, Casa Madera, Teneriffa
Teneriffa · 25. September 2020
Cesar Manrique ist ein unvergessener Künstler, der die Kanaren, insbesondere Lanzarote aber auch die anderen kanarischen Inseln sehr geprägt hat. Die Naturschwimmbecken in Puerto de la Cruz auf Teneriffa stehen heute schon unter Denkmalschutz. Der "Lago Martianez" verfügt über verschiedene Schwimmbecken und wurde von Cesar Manrique im Jahre 1977 gebaut. Cesar Manrique war Maler, Bildhauer, Archtitekt usw. Cesar Manrique war ein Allround Künstler, der weltweit bekannt geworden ist.
Teneriffa · 02. September 2020
Aloe Vera ist schon seit dem 16. Jahrhundert bekannt. Es gibt immer wieder neue Untersuchungen und Erkenntnisse zur Heilwirkung von Aloe Vera. Aloe Vera gilt auch auf Teneriffa als Wunderpflanze und es gibt sogar ganze Zuchten von Aloe. Aber auch zum Hausgebrauch eignet sich dieses Wundermittel. Nur eine Pflanze im Garten kann schon für viele Anwendungen genutzt werden. Sie vermehrt sich durch Ableger und ist sehr robust. Aloe Vera auf Teneriffa blüht meist gelb. Es gibt aber verschiedene Arten.

Teneriffa · 20. August 2020
Die Anreise nach Teneriffa, ein beliebtes Reiseziel. Mit dem Flugzeug oder mit der Fähre. Planen Sie vorab die Anreise zum Flughafen.
Teneriffa · 24. April 2020
Das Virus bestimmt nun seit Wochen unser Leben. Sogar hier oben in La Vega Teneriffa müssen wir uns mit Corona auseinandersetzten. Bisher kannte ich Corona als mexikanische Biersorte oder unseren Corona Forestal oberhalb von La Vega, Teneriffa. Aber jetzt kennen wir noch ein Corona. Corona lässt und gerade nicht mehr los. ich freue mich aber, wenn ich wieder im Corono wald spazieren gehen darf und anschließend ein Coronabier trinke.

Teneriffa · 17. April 2020
Playa San Marcos unterhalb von Icod de los Vinos ist ein kleiner, schöner und überschaubarer Strand. Das Besondere ist, dass er fast nur von Einheimischen besucht wird und man somit nur wenig Touristen trifft. Gerade für Familien mit kleinen Kindern, ist Playa San Marcos in Icod de los Vinos, besonders geeignet, da das Wasser sehr ruhig ist. Playa San Marcos ist eine kleine Bucht, die einer Muschelform ähnelt und damit ist der Wellengang nicht hoch, wie an vielen anderen Stränden auf der Insel.
Teneriffa · 03. April 2020
Bei einem Teneriffa Wanderurlaub die Reisekosten niedrig zu halten, kann zu einer echten Herausforderung werden. Wo kann man Reisekosten sparen? Bei der Unterkunft könnte das schon einmal anfangen. Eine schöne, gemütliche und doch kostengünstige Unterkunft zu finden ist gar nicht so schwer zu finden. Natürlich hat jeder andere Vorstellungen davon wie eine solche Unterkunft aussehen sollte, aber wenn bestimmte Kriterien eingehalten werden ist das Spektrum groß.

Mehr anzeigen

Alles was Sie für den Urlaub brauchen 

Casa Madera Logo, Casa Madera Teneriffa, Ferien auf Teneriffa, Spanien Urlaub, Casa Madera Booking.com,