Casa Madera - Urlaub auf Teneriffa

Casa Madera

Wir halten die Covid 19 Hygienevorschriften genau ein. Dabei legen wir Wert auf die richtige Reinigung und Desinfektion von allen Gegenständen.

Unseren Gästen stehen ausreichend  Handseife und Desinfekionsmittel zur Verfügung.

Unser Casa Madera - Urlaub fühlen auf Teneriffa

Casa Madera, Teneriffa Wanderurlaub in La Vega

Das freistehende Ferienhaus bietet Privatsphäre und befindet sich in einem kleinen Dorf auf 600 m Höhe. Es hat einen separaten Eingang mit einer großen  privaten Terrasse und  Blick auf den Teide und das Meer. Da das Thema Nachhaltigkeit immer wieder wichtiger wird, leisten wir unseren Beitrag und betreiben nun unsere gesamte Finca mit Photovoltaik. 

Dieser ruhige Ort ist ideal für aktive Menschen, die die Insel in alle Richtungen erkunden und  gerne fernab vom Massentourismus wohnen möchten. La Vega ist ein noch uriger Ort, in dem man in das typisch kanarische Leben eintauchen kann. Unsere 2 Hundedamen und unsere Katze freuen sich auf Ihren Besuch. Auch Ihr Hund ist bei uns sehr willkommen. 

La Vega ist ein idealer Ort für Urlauber, die ihre Ferien aktiv gestalten möchten. Hier und in der unmittelbaren Umgebung gibt es viele Wander-und Spazierwege, die sowohl zu Fuß, als auch mit dem Auto schnell zu erreichen sind. Der "Corona Forestal" ist ein großes Wandergebiet und beginnt schon ganz in unserer Nähe. Dazu gehört das bekannte Areal "Arenas Negras" und vor allem "San José de los Llanos" mit seinen unzähligen Möglichkeiten zu wandern und die Natur zu genießen. 

Von La Vega ist man schnell im Westen der Insel, im Tenogebirge. Diese wunderschöne und bizarre Landschaft lädt ebenfalls zu Wanderungen ein.  Auch der "Punta de Teno", "Erjos" und "Tierra del Trigo“, dazu der ursprüngliche Ort „Teno Alto“ sind eine Reise wert.

Der Südwesten ist schnell zu erreichen, beispielsweise „Puerto Santiago“ oder „Los Gigantes“.

La Vega ist insgesamt ein idealer Ausgangspunkt, um alle weiteren Ziele der Insel leicht zu erreichen. 

Unterhalb von La Vega ist ein kleiner noch sehr ursprünglicher Strand „Playa San Marcos“, der Bisher vom Tourismus weitestgehend verschont blieb.

Abends lässt sich dort bei einem Glas Wein und frischem Fisch der Sonnenuntergang genießen.

Unsere Finca ist ca 200 Jahre alt und besteht  aus insgesamt drei Häusern. Eines der Häuser haben wir im Jahr 2019 als kleines Ferienhaus fertiggestellt.

Für uns ist damit ein Traum in Erfüllung gegangen. Dabei haben wir versucht den alten, typisch kanarischen Stil beizubehalten, denn das war uns besonders wichtig.

Das Häuschen, welches über eine sehr gute Internetverbindung verfügt und somit gut geeignet für das Home-Office ist, hat eine Gesamtgröße von ca. 45 qm. Es besteht  aus einem großzügigen Raum, einem Bad mit Dusche, WC und einer Waschmaschine, welches selbstverständlich vom Wohnraum abgetrennt ist. Die Küche ist mit allem Nötigen ausgestattet: Mikrowellen-Kombination mit Backofen, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster, komplettes Geschirr, Kochgeschirr, wie Töpfe und Pfanne, sowie Gläser und Besteck. Für die kühleren Monate stehen unseren Gästen Wolldecken und eine Heizquelle zur Verfügung.

Denn das Wohlgefühl unserer Gäste steht für uns an erster Stelle!

Entspannen, die Natur genießen, wandern und einfach einen erholsamen Urlaub bei uns erleben!

News aus Teneriffa frisch von der Insel










Endlich richtig Urlaub machen. Teneriffa-Wanderurlaub punktet nicht nur mit seiner zentralen Lage und dem wunderschönen Apartment Casa Madera.