· 

Teneriffa auf eigene Faust

Teneriffa auf eigene Faust

Eine Insel oder einen Urlaubsort auf eigene Faust zu erkunden ist für mich die bessere  Art Urlaub zu machen. In meiner Vorstellung ist ein Pauschalurlaub kein schöner Urlaub, indem ich mich um nichts kümmern muss, nichts selber organisieren muss, und vor allem auch nichts selber entdecken kann. 

Bei mir kommt kein Gefühl von Freude auf, wenn ich mir vorstelle im Reisebüro eine Pauschalreise zu buchen und mir dort genau gesagt wird, was ich wann zu tun habe. Natürlich scheint es praktisch zu sein, wenn ich mein Urlaubsziel und meine Vorstellungen von Urlaub einem Reisebüro angebe und dann kümmert man sich schon, aber ist das schön? Für mich nicht. Für mich ist es schöner, wenn ich mir ein Reiseziel auswähle und den Rest auf eigene Faust mache. Sowohl den Flug als auch die Unterkunft selber wähle. Dabei kann ich auf meine eigenen Bedürfnisse eingehen. Gefallen mir die Flugzeiten, gefällt mir die Unterkunft, entspricht das Ferienhaus, die Pension oder das Hotelzimmer meinen Vorstellungen?

 

Teneriffa auf eigene Faust, Casa Madera, Blumen, Gräser

Und so geht es dann wahrscheinlich weiter. Bei einer Pauschalreise buche ich dann meistens auch noch die Ausflüge mit und überlasse  alles dem Reiseveranstalter ab. Aber sehe ich am Ende das was ich möchte? Reise ich jedoch auf eigene Faust, suche ich mir auch meine Ausflugsziele selber aus. Ich erkunde Reiseführer, spreche mit Menschen und erfrage besondere Ziele und sehe vielleicht dadurch auch viel eher Dinge, die ich als Pauschalreisender nicht sehen würde. Wahrscheinlich lerne ich auch viel besser Land und Leute kennen. Aber natürlich ist diese Art des Reisens ein wenig aufwendiger und mit viel Eigeninitative verbunden. Aber zum Glück ist auch jeder Mensch anders und hat andere Vorstellungen von Urlaub.

 

Teneriffa auf eigene Faust, Casa Madera

Früher habe ich mir den Rucksack auf den Rücken gesetzt, ein Flugticket gekauft und dann ging es ab in den Urlaub, ohne zu wissen was mich erwartet.  Vielleicht würde ich das heute nicht mehr machen, aber für mich würde nur ein Individualurlaub in Frage kommen.

Dafür kaufe ich mir das Ticket und buche mir eine Unterkunft. Der Rest ergibt sich dann vor Ort.

 

 

 

Auf eigene Faust Teneriffa entdecken

Teneriffa auf eigene Faust, Casa Madera

Würde ich Urlaub auf Teneriffa machen, wären mein Ziel  nicht der Süden, denn gerade dort trifft man die meisten Pauschalreisenden. Das würde meiner Vorstellung nicht entsprechen. Ich würde den Norden wählen, zum einen weil es nicht so voll ist und zum anderen, da es dort sehr grün ist und es viele Möglichkeiten für Aktivitäten gibt. An erster Stelle würde ich da das Wandern wählen. Unzählig viele spektakuläre Wanderwege gibt es hier. Dafür würde wahrscheinlich ein Urlaub alleine nicht einmal ausreichen. Ausflüge zum Teide, in das Tenogebirge, in das Anagagebirge, in die Canadas um nur einige Ziele zu nennen. 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Alles was Sie für den Urlaub brauchen 

Casa Madera Logo, Casa Madera Teneriffa, Ferien auf Teneriffa, Spanien Urlaub, Casa Madera Booking.com,