Erjos- Monte del Agua

Ruta Erjos- MOnte del Agua

Ausgangspunkt Erjos-Monte del Agua

Ein Neujahrsspaziergang in der Sonne. Da sind sie wieder die guten Vorsätze für das neue Jahr. Ein mir ganz wichtiger Vorsatz ist, die Natur mehr zu genießen. Wir wohnen auf so einer besonderen

Insel, da ist das doch wirklich ein MUSS! Neue Wege kennenlernen, die Insel noch mehr zu erkunden. Also wir haben den 1.1.2020 und wir setzen diesen guten Vorsatz gleich um und werden belohnt mit

einem besonders schönen Weg, der ganz in unserer Nähe ist. In dem idyllischen kleinen Dorf Erjos lassen wir unser Auto stehen und folgen den Hinweisschildern Monte del Agua.

Informationstafeln auf der Wegstrecke von Erjos-Monte del Agua

Wir sind gleich vom allersten Eindruck begeistert und laufen in Richtung Monte del Agua. Wir finden dann schon bald eine Informationstafel vor.

Erjos- Monte del Agua

Und weiter geht es mit Tafeln auf dem gesamten Weg. Wir werden über die Besonderheiten dieses Waldes informiert. Dies ist noch ein Wald, ein Lorbeerwald, der in vielen anderen Ländern längst

Vergangenheit ist. Auch auf den Azoren und Madeira lebt dieser selten gewordene Lorbeerwald weiter.

Informationstafeln auf der Strecke Erjos-Monte del Agua

Dazu kommt, dass der Wald ein lebensspendendes Phänomen ist. Auf den Spitzen der Lorbeerblätter sammeln sich Wassertröpfchen, die zu Boden fallen und versickern. Dann tritt es an andere Stelle wieder an die Oberfläche oder wird durch Stollen befördert. Früher wussten die Menschen, dass der Wald etwas Besonderes ist und zur Lebenserhaltung beiträgt. Das ist über viele Jahrzehnte oder

Jahrhunderte in Vergessenheit geraten. Erst jetzt wissen wir wieder, dass wir den Wald brauchen und gehen nun mit einem ganz anderen Bewusstsein damit um.

Erjos- Monte del Agua ist auch für Behinderte geeignet

Ein Teil dieses Weges ist auch für Behinderte, egal welcher Behinderung, ausgebaut worden. Auf einer Wegstrecke von ca. 1,6 km (hin und zurück). Ungeachtet der Möglichkeiten jedes Einzelnen, lässt

sich dieser Weg bequem gehen oder mit dem Rollstuhl fahren. Ziel ist es,  diesen Weg mit all seinen Sinnen zu gehen bzw. wahrzunehmen, ungeachtet einer Behinderung oder Nichtbehinderung.

Mit allen Sinnen  die Strecke Erjos- Monte del Agua wahrnehmen

Nach einem schönen Aussichtspunkt endet der Weg hier für Behinderte. Der Weg  geht aber weiter in Richtung Monte del Agua. Wir sind diesen Weg noch ca 1 km gegangen, mussten dann aber umdrehen, weil unser

Hund nicht mehr so lange laufen kann. Wir haben geplant diesen Weg beim nächsten Mal ohne Hund aber mit dem Fahrrad zu erkunden. Ich war gestern einfach nur begeistert von diesem wunderschönen Weg

und erwarte mit Spannung die Tour auf dem Rad.

Toller Aussichtspunkt Erjos-Monte del Agua und La Palma im Hintergrund

Aussichtspunkt Erjos-Monte del Agua

Kommentar schreiben

Kommentare: 0