· 

Weihnachtsgeschenke, Andenken, Mitbringsel aus Teneriffa

Ein Weihnachtsgeschenke, Mitbringsel oder Andenken aus Teneriffa mitbringen.

 

Bei jeder Reise kommt der Tag, an dem man sich fragt, was bringe ich meiner Nachbarin mit, die die Blumen in meiner Abwesenheit gegossen hat? Oder was meinem Enkelkind oder meinem Partner, oder einfach nur: Was kann ich als schöne Erinnerung an die Insel mit nach Hause nehmen. Und nicht mehr lange dann ist Weihnachten. Schön, wenn man dann schon das ein oder andere Geschenk von der Teneriffareise mitbringen kann. 

 

 

Auf Teneriffa gibt es, wie an fasten allen Urlaubsorten, landestypische Geschenke.

Ganz typische Andenken von der Insel Teneriffa sind das bekannte kanarische Aloe Vera Gel, Schmuck aus Lava, der Kanarengecko, die rote oder grüne Mojo Sauce. Aber auch der berühmte Likör 43 oder ein Wandkalender mit schönen Fotos der Insel.

 

 

Aloe Vera, Schmuck aus Lavagestein aus Teneriffa

Lavaschmuck Teneriffa

Die Kanaren sind bekannt für ihre große Anzahl von Aloe Vera Pflanzen. Mancherorts findet man regelrechte Aloe Vera Plantagen. Das aus der Aloe Vera Pflanze gewonnene Gel ist hochwertig und kann für die verschiedensten Zwecke genutzt werden. Allem voran als kühlendes Gel bei Sonnenbrand, aber auch zur täglichen Hautpflege und Körperpflege ist Aloe Vera bestens geeignet. Als typisches Geschenk verpackt sind kleine Bündel, die zusammengestellt sind aus dem kühlenden Gel, einer Hautpflegecreme und Aloe Vera Seife oder Körperlotion. 

 

Ganz typisch für die Kanaren ist auch der Schmuck aus dem Lavagestein. Ketten, Armbänder, Ringe werden aus diesem Gestein gefertigt und meist mit bunter Glaskeramik, Koralle oder Lapislazuli kombiniert. Es gibt aber auch wunderschöne Schalen, Wanddekoration und Schüsseln aus diesem Gestein. 

 

Zu ganz typischen Symbolen der Insel gehört der Kanarengecko. Ihn findet man meistens aus dünnem Metall gefertigt als Wandschmuck oder als Magnet für den Kühlschrank. Der Gecko gilt als Glücksbringer und in einigen Ländern der Erde glaubt man daran, dass der Gecko für Reichtum steht. Deswegen freuen sich die Menschen, wenn sie einen Gecko im Haus haben. Als Glücksbringer dient er aber in jedem Falle, da er die lästigen Mücken verspeist. Ausserdem sind die kleinen Geckos mit ihren großen Augen und den Saugnapf ähnlichen Pfoten wunderschön anzusehen. 

 

Ab Oktober kann man vielerorts die wunderschönen Wandkalender erwerben. Verschiedene Fotografen stellen jährlich neue Kalender zusammen, die tolle Motive der Insel Teneriffa zeigen. Diese Kalender kann man häufig, sowohl an Kiosken als auch online erwerben. 

 

 

Aloe Vera Teneriffa

Mojo und Likör 43 aus Teneriffa

Dann gibt es noch die kulinarischen Mitbringsel. Bekannt ist die rote oder grüne Mojo Sauce. Diese wird in allen typisch kanarischen Restaurants mit den „Papas arrugadas“, den Schrumpelkartoffeln serviert. Jedes Restaurant hat sein Geheimrezept für diese Sauce und verrät die Rezeptur selbstverständlich nicht. 

Zu den Geheimrezepten gehört auch die Zubereitung des Zaperoco (kanarischer Espresso) mancherorts auch Barraquito genannt. Dieser besonders leckere Kaffee besteht unter anderem aus dem Likör 43 besteht. Neben den anderen Zutaten wie Kaffee, süsser Milch, Zimt, Zitrone ist der Likör ein wichtiger Bestandteil.

 

 

 

Souvenirs, ob als Andenken an die letzte Reise oder zum Verschenken als Dankeschön für den Nachbarn, Weihnachtsgeschenk oder zum Geburtstag, gibt es auf der Insel unendlich viele. Viele Shops bieten diese Artikel an und die Auswahl ist enorm. Allerdings sollte man ein wenig darauf achten wo man kauft. Souvenirs gibt es oft sehr günstig zu kaufen und dann ist natürlich meistens die Qualität entsprechend, es gibt aber auch kleine Kunstgeschäfte, in denen die Künstler ihre selbst angefertigte Ware verkaufen. Das ist dann bestimmt auch das bessere Andenken, als die Ware, die massenweise angefertigt wird.  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0