Cortado leche-leche auf Teneriffa

Cortado auf teneriffa

Mein Lieblingskaffee hier auf der Insel ist der Cortado leche-leche. Auf dem Festland Spaniens ist der Cortado leche-leche nach meiner Erfahrung und Kenntnis komplett unbekannt. Dort kennt man zwar  den normalen Cortado, der dann mit Milch serviert wird, aber nicht den Cortado leche-leche. Wie ich finde fehlt den Festlandspaniern damit etwas.

 

 

Cortado Teneriffa, Casa Madera, wandern auf Teneriffa

Große Auswahl von Kaffee auf Teneriffa

 

Wer hier einen Kaffee bestellt, sollte schon genau wissen, welchen er haben möchte. Da gibt es den Cafe solo, Cafe con leche, Cortado, Cortado leche-leche und den Zaperoco oder Baraquito.

Da soll sich mal einer zurecht finden!

Der Kellner wird nämlich mit Sicherheit fragen, welchen Kaffee genau man wünscht. Da ist es gut, wenn man vorab etwas informiert ist.

 

 

Cortado Teneriffa, Casa Madera, wandern auf Teneriffa

 

Cafe solo ist ein kleiner schwarzer Kaffee ohne Milch und Zucker, Cafe con leche ist ein normaler Kaffee und wir in der Regel mit leicht warmer aufgeschäumter Milch serviert, Cortado ist ein kleiner Kaffee mit Milch, der meistens in kleinen Gläsern serviert wird und der Cortado leche-leche ist auch ein Kaffee, der in einem kleinen Glas serviert wird mit normaler Milch und zusätzlich süßer Milch. Man kann schon sagen, dass der Cortado ein Espresso jeweils mit oder Milch ist. In einigen Restaurants wird die süße Milch gleich mit im Glas serviert, in anderen wiederum legt man die süsse Milch in kleinen Packungen dazu und man drückt sich diese dann in das Glas hinein. 

 

 

Cortado Teneriffa, Casa Madera, wandern auf Teneriffa

Und dann der Zaperoco oder Baraquito.

 

 

Irgendwie ist es ein spannendes Thema. Den Zaperoco scheint man nur in bestimmten Regionen der Insel, und zwar vor allem im Norden zu kennen. Wer im Süden einen Zaperoco bestellt, steht oft vor einem Kellner, der dieses Wort noch nie gehört hat und gar nicht weiß, was das ist oder er belehrt seinen Gast, dass es nicht Zaperoco heißt, sondern Barraquito.

Es entwickeln sich zu diese Thema immer wieder interessante Gespräche. Dabei wird sowohl das Wort als auch die Zusammensetzung diskutiert. 

Mancherorts ist man aber auch der Meinung, dass der Zaperoco mit dem Likör 43 serviert wird, während der Baraquito immer alkoholfrei ist. 

Jeder wird auf seine Weise recht haben! Ist ja irgendwie auch egal. Hauptsache das was man dann serviert bekommt ist lecker....

 

 

Zaperoco oder Baraquito

Zaperoco, Baraqiuto, Cortado Teneriffa, Casa Madera, wandern auf Teneriffa
Zaperoco, Baraqiuto, Cortado Teneriffa, Casa Madera, wandern auf Teneriffa

Übrigens, wenn man hier zu dem Kaffee ein Glas Wasser bestellt, ist es üblich, dass das Glas Wasser gratis serviert wird.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Alles was Sie für den Urlaub brauchen 

Casa Madera Logo, Casa Madera Teneriffa, Ferien auf Teneriffa, Spanien Urlaub, Casa Madera Booking.com,