Bauernmarkt La Guancha

Urlaub auf Teneriffa

Gemüse in allen Varianten auf den Bauernmärkten in Teneriffa
Bei einem Urlaub auf Teneriffa ist es ein absolutes MUSS, neben vielen anderen Attraktionen auf einen der vielen Bauernmärkte zu gehen.

Ein typischer Sonntag auf Teneriffa

Rote Beete auf Teneriffas Märkten
Ein Sonntag auf Teneriffa beginnt für den Canario, aber auch für viele Urlauber mit dem Besuch des Bauernmarkts. In fast jedem Ort finden sich diese bunten und turbulenten Märkte. Für mich eine der schönsten Bauernmärkte, ist der Markt, der zu La Guancha gehört. Er liegt unten an der Schnellstrasse und ist jeden Samstag und Sonntag bis ca 14:00 Uhr geöffnet. Der Bau bzw. die Fertigstellung dieses Marktes hat lange gedauert, aber das Warten hat sich definitiv gelohnt.

Bauern auf Teneriffa

Kartoffeln, Papas in den verschiedensten Farben und Formen
Die Bauern aus der gesamten Region verkaufen ihre Produkte zu günstigen Preisen. Natürlich ist immer alles saisonbedingt, und natürlich verkaufen alle gleichzeitig ihre Bohnen oder Avocados, aber das macht dann auch den Preis am Ende aus. Auch kleine Handwerksarbeiten, Kuchen und verschieden Käsesorten sind dort zu erwerben.
Das Treiben auf diesem Markt fasziniert mich immer wieder, es ist turbulent aber nicht laut und schon mal gar nicht hektisch, sondern lebendig. Eine tolle Atmosphäre, es ist einfach typisch Teneriffa.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Alles was Sie für den Urlaub brauchen 

Casa Madera Logo, Casa Madera Teneriffa, Ferien auf Teneriffa, Spanien Urlaub, Casa Madera Booking.com,