· 

Noch mehr Gründe für einen Teneriffa Urlaub

Überzeugende Argumente für den Teneriffa Urlaub

Teneriffa ist nicht nur die größte, sondern auch die höchste Insel des kanarischen Archipels.

 

Verschiedene Höhenlagen sorgen für eine grenzenlose Vegetation. Die unterschiedlichen Klima- und Landschaftszonen bieten Ihnen dieses Höchstmaß an Abwechslung. Teneriffa gleicht einem Mini-Kontinent. Auf dieser Insel finden Sie rund 800 verschiedene und einzigartige Tier- und Pflanzenarten, unter anderem den vom Aussterben bedrohten Fischadler. Erwähnenswert ist ebenso der Kanarengecko. Dieses einheimische Reptil entdecken Sie sowohl in den Höhenlagen, als auch in den Küstengebieten der Insel. Der kleine Gecko liebt Felsen und Mauern.

 

Und eins ist sicher: Teneriffa lässt das Herz jeden Naturliebhabers höher schlagen!

Schon ab dem frühen Frühjahr erstrahlt die Blütenpracht auf der ganzen Insel.

Von April bis Juni können Sie sich an den leuchtend gelben Goldmohnfeldern, vor allem oben in Vilaflor erfreuen, von Mai bis Juli lässt dann der Natterkopf, die Tajinaste, den Teide Nationalpark in kräftigem Purpurrot erstrahlen. Einfach sehenswert!

 

 

 

 

Strand auf Teneriffa

 

 

 

Das Klima

 

Ganzjährig erwarten Sie hierbei angenehme milde Temperaturen. Selbst in den Wintermonaten sinkt das Thermometer nur selten unter 18 Grad. Die Wassertemperatur liegt auch in der kälteren Jahreszeit noch bei rund 19 Grad. Angenehm, finden Sie nicht auch? Wollen Sie Ihren Urlaub auf Teneriffa verbringen, so müssen Sie bei Ihrer Reiseplanung keine speziellen Reisezeiten beachten. Selbst wenn es in Deutschland kühl, verregnet und grau ist, können Sie auf der Vulkaninsel am Strand liegen und die Sonne genießen. Kurz gesagt: In den Sommermonaten wird es Ihnen auf Teneriffa nur selten zu heiß werden, im Winter ist es niemals zu kalt. Teneriffa gilt nicht umsonst als die „Insel des ewigen Frühlings“. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei ungefähr 24 bis hin zu 25 Grad C.

 

Die Strände

 

Sie ahnen es natürlich, es sind Gibt hier wundervolle Strände. Auf der gesamten Insel finden Sie schöne Strandabschnitte sowie Buchten die zu dem Verweilen einladen. Auch Eltern, die mit kleineren Kindern reisen, finden auf Teneriffa Strände, an denen Sie Ihren Nachwuchs unbesorgt planschen lassen können. Wellenbrecher sorgen für optimale Gewissheit. Besonders schön ist beispielsweise der „Playa de Duque“ in Adeje. Nahezu perfekt für kleine Badegäste. Der Strand fällt hier nämlich lediglich sehr flach ins Meer. Sind Sie aber ohne Kinder unterwegs, und suchen nach einem ruhigen und vor allem nicht überfüllten Strand, dann sei Ihnen der „Playa de Bollullo“ im Norden dieser Insel empfohlen. Sie erreichen den Strand, indem Sie eine kleine Wanderung durch eine Bananenplantage unternehmen. Der „Playa de Bollullo“ wird vorwiegend von Einheimischen besucht und erfreut sich aktuell bei jüngeren Leuten größter Beliebtheit.

 

 

Die Gesundheit

 

Ein Aufenthalt auf Teneriffa ist gesund für Körper und Geist! So besuchen beispielsweise alljährlich viele Allergiker die Insel im Atlantik. Warum? Weil es hier nur sehr wenige Pflanzen oder Bäume gibt, die durch Ihre Pollen allergische Reaktionen hervorrufen können.

Spüren Sie die heilende Wirkung der Sonne und des Meerwassers.

Die Kombination der sauberen Atlantikluft und der warmen Sonneneinstrahlung- lässt viel Krankheiten heilen. In dem richtigen Verhältnis lassen sich auch Hautkrankheiten und rheumatische Erkrankungen heilen. Bedenken Sie Ihre Vitamin-D-Werte, die in den schmälern Monaten regelmäßig abfallen und auf den Kanaren wieder verbessert werden, denn das Sonnenlicht sorgt dafür. Ebenso sensible Menschen, die unter einer belastenden Winterdepression leiden, besuchen die Inseln gerade in den Wintermonaten. Denn was könnte gegen das wetterbedingtes Stimmungstief wohl besser helfen, als Wärme und reichhaltig Sonne? Übrigens: auf Teneriffa gibt es Yoga-Schulen, deren Unterrichtsstunden sogar am Strand stattfinden. Das bringt Ihnen nicht nur Entspannung, sondern sorgt gleichzeitig für den straffen und trainierten Körper. Probieren Sie es aus!

 

 

 

 

Spaß im Teneriffa Urlaub

Pinguin im Loro Park Teneriffa

Der Loro Park und der Siam Park

 

Vielleicht statten Sie dem „Loro Park“ in Puerto de la Cruz einen Besuch ab. Der große Tierpark, von dem Sie sicher schon einmal gehört haben, hat viel zu bieten: Sie finden dort zum Beispiel das größte Pinguinarium der Welt. Ungewöhnlich ist auch, denn der Loro Park hat weltweit die größte Aufzuchtstation für Papageien. Daher rührt auch der Name Loro Park. Papagei heißt auf spanisch Loro.

Lieben Sie das Wasser, dann ist ein Besuch im „Siam Park“ empfehlenswert. Sie entdecken den großen Wasser- und Erlebnispark im Süden der Insel - in Adeje. In orientalisch anmutender Atmosphäre können Sie sich hier ins besondere Wasservergnügen stürzen. Die Rutschen, die Sie an dieser Stelle finden, sind tatsächlich phänomenal!

 

 

 

Die Fiestas

 

Bei unserer Liste jeder Gründe, warum Sie Teneriffa besuchen sollten, dürfen die traditionellen Feste und Bräuche keinesfalls fehlen. Die Tinerfeños feiern gern und reichlich. Das ganze Jahr über werden in Teneriffa Fiestas sowie Romerías veranstaltet. Jedes einzelne Fest ist einzigartig! Niemals fehlt Tanz, Gesang oder gutes Essen. Wir empfehlen Ihnen, die landestypischen Speisen, die während der Feste angeboten werden, auf jeden Fall zu probieren. Die kanarischen „Häppchen“ schmecken ausgezeichnet. Eine Feier, die sich herausragend hervorhebt, ist dasjenige Fest zur Sommersonnenwende. Alljährlich nimmt bei Teneriffa, am Abend des 23. Junis, die „Noche San Juan“ ihren Lauf. Nach Einbruch der Dunkelheit werden überall auf der Insel die Johannisfeuer entfacht. Auch die Strände erhellen im Schein eben dieser Flammen. Ein tolles Ereignis, bei dem bis in die frühen Morgenstunden gefeiert wird. Wenn Sie in dieser Nacht etwas besonders klangvolles zu Ohren bekommen möchten, sollten Sie im Nordwesten der Insel nach San Juan de Rambla fahren und dort dem Spiel der Muschelhornbläser lauschen. Auch in Puerto de la Cruz findet in dieser Nacht die größte Party direkt am Strand statt. 

 

 

Und? Konnten wir Sie davon überzeugen, Ihren nächsten Urlaub auf der sonnigen Kanareninsel zu verbringen? Wir könnten Ihnen noch viele andere Gründe nennen, warum Sie unbedingt zu uns auf die Insel kommen sollten, doch zum Schluss wollen Ihnen nur noch den tollsten aller Gründe nennen: Teneriffa ist ein wahres Paradies!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0